G20 Young Entrepreneurs´Alliance

G20 Young Entrepreneurs´ Alliance (YEA)

Beschreibung

Die G20 Young Entrepreneurs’ Alliance ist ein globales Netzwerk von Initiativen junger Unternehmer. Seit November 2010 sind die Wirtschaftsjunioren Deutschland offizieller deutscher Vertreter in der G20 Young Entrepreneurs’ Alliance. Die Allianz trifft sich im Vorfeld des G20 Gipfels, im vergangenen Jahr Anfang Juni in Meixiko-Stadt. Die Young Entrepreneurs’ Alliance reiht sich damit neben dem G20 Business Summit
in die Gremien aus Vertretern der Wirtschaft ein, die sich im Vorfeld der G20 Gipfel treffen, um wichtige Impulse für die G20 Gipfel zu setzen.

Ziel

Die YEA hat das Ziel, Unternehmertum weltweit zu fördern.

Mitglieder

Mitglied sind aus jedem G20-Staat jeweils die wichtigsten nationalen Organisationen junger Unternehmer.

G20 Young Entrepreneurs´ Alliance Summit

Einmal im Jahr, kurz vor dem offiziellen G20-Gipfel der Staats- und Regierungschefs, treffen sich gut 400 Delegierte aus allen G20-Ländern, um eine Erklärung zum Thema Gründer- und Unternehmensförderung zu verabschieden, die den Staats- und Regierungschefs vorgelegt wird. Ziel der Resolution ist es, die Anliegen junger Unternehmer und Gründer in den G20-Prozess einzubringen. Die Delegierten aus den G20-Ländern nehmen vor Ort an den Beratungen teil und informieren sich über Gründungsbedingungen in anderen Ländern.

Der Gipfel findet jedes Jahr in dem Land statt, das auch den G20 Gipfel der Staats- und Regierungschefs ausrichtet – so 2012 in Mexiko, 2013 in Russland, 2014 in Australien und 2015 in der Türkei.

Weitere Informationen

www.g20yea.com | g20yeasummit.com | g20@wjd.de

Kommentare sind geschlossen.